Home > Schulleben > Medien & Technik

Knowhow und Kreativität gefragt
Medien & Technik

Medienkompetenz wird eine der entscheidenden Schlüsselqualifikationen im 21. Jahrhundert sein - darin sind sich Pädagogen und Vertreter der Wirtschaft einig. Die Vermittlung der entsprechenden Fähigkeiten stellt für das Gymnasium eine große Herausforderung dar. Basierend auf langjährigem Engagement im Mediensektor und der großzügigen Unterstützung durch Sponsoren verfügt das Arnold-Gymnasium im Bereich Multimedia über außergewöhnliche Möglichkeiten.

 

Bayernweit einmalig ist wohl das mit modernster Technik ausgestattete Fernsehstudio unter dem Dach der Schule, in dem Schüler und Lehrer im Rahmen eines medienpädagogischen Projekts für den Lokalsender nec tv produzieren. Immer mehr Arnoldiner nutzen die innovativen Möglichkeiten der Studiotechnik im Rahmen von Facharbeiten und Kreativprojekten. 

Auch für die Redakteure der Schülerzeitung Olymp hat die traditionelle Schreibmaschine ausgedient. Das mehrfach ausgezeichnete Layout wird von den Schülern heute mit modernen DTP-Programmen erledigt.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb TurnOn 2004 wurde die Lücke zwischen den Bereichen Print und TV geschlossen. Seit dem Jahr 2011 ist das Arnold-Gymnasium Gründungsmitglied im crossmedialen Medienverbund "Junge Medien Oberfranken", der junge Medienmacher bei der schulübergreifenden Zusammenarbeit coacht und unterstützt.

SUCHEN
AG AKTUELL
MEDIEN & TECHNIK
Upgrade für mehr Lernerfolg
Tablets eröffnen neue Perspektiven
Referenzschule für Medienbildung
Vierjähriger Entwicklungsprozess am AG gestartet
Bundessieg für junge AG-Autoren
Bankenpräsident ehrt Gewinner bei „Jugend und Wirtschaft“
Minister trifft Fernsehmacher
Dr. Ludwig Spaenle lobt Pioniergeist
Die Reise nach Phantasien
P-Seminar begleitet Projekt des Landestheaters
Archiv
Druckansicht
Druckansicht