Home > Unsere Schule > MODUS21 > Schüler in Verantwortung

AG-Projektkatalog
Schüler in Verantwortung

Unter den Dach der neu gegründeten Gesellschaft in Schülerverantwortung GiSSAG sollen neue Freiräume und Möglichkeiten für SchülerInnen geschaffen werden, im Lebensraum Schule Verantwortung für sich und die Gemeinschaft zu übernehmen.

Schüler in Verantwortung

Dabei ist die Kooperation mit Lehrern und Eltern in den verschiedenen Aufgabenfeldern ein Grundgedanke des Projekts.

Gründung einer Schüler-AG

Gründung einer Schüler-AG

Organisation, Verwaltung und Abwicklung aller Aktivitäten in diesem Betätigungsfeld werden von der Gesellschaft in Schülerverantwortung übernommen (GiSSAG). Diese Schüler-Aktiengesellschaft ist in ihrer Struktur einer „normalen“ Aktiengesellschaft nachempfunden. Die SchülerInnen des Vorstands leiten das operative Geschäft und müssen ihre Entscheidungen gegenüber den ca. 170 Aktionären bzw. dem von der Hauptversammlung gewählten Aufsichtsrat (Schüler, Lehrer, Eltern) verantworten.

Definition von Geschäftsfeldern

Fortbildung der Beteiligten

Fortbildung der BeteiligtenUm von den Erfahrungen ähnlich gelagerter Projekte profitieren zu können wurden frühzeitig Kontakte zu anderen Schülercafés aufgenommen, wodurch viele Problemfelder rechtzeitig erkannt und vermieden werden konnten. Gerade im hygienerechtlich sensiblen Bereich des Cafébetriebs müssen alle MitarbeiterInnen verpflichtende Fortbildungsveranstaltungen besuchen.

Vorgespräche mit internen und externen Partnern

Café PlanZur erfolgreichen Umsetzung des Projekts müssen Schüler, Lehrer und Eltern an einem Strang ziehen. Von Beginn an waren deshalb Vertreter aller Seiten an der Projektplanung und der Realisierung beteiligt. Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung als externer Partner bot kompetente Hilfe bei der Organisation der Schüler AG sowie durch die kritische Prüfung unseres Businessplans. Der Start in den täglichen Cafébetrieb wird durch die Unterstützung des Kreisjugendrings erheblich erleichtert.

Start der Aktivitäten

Mai 2004 Beginn der Zeichnungsfrist der Aktien der GiSSAG
08.07.2004 Gründungshauptversammlung der GiSSAG
Herbst 2004 Geplanter Betriebsstart der Schülercafeteria

Thorsten Zipf

SUCHEN
AG AKTUELL
Neuer Termin fürs Schulfest
Alle Arnoldiner und Gäste sind herzlich eingeladen
Verantwortungsvoll ins Leben
98 Arnoldiner mit dem Reifezeugnis in der Hand
Pfingsten mit Programm
Naturkunde, Selbstverteidigung, Kochen und mehr
Neuanmeldung am AG
Informationen zum neuen bayerischen Gymnasium
Kabarett im Arnold-Gymnasium
"Sonneberger Streiterlein" gastieren am 26. April
Archiv
Druckansicht
Druckansicht