Home > Information >

Informationen zur Schülerbeförderung
Mit Bus und Bahn zum AG

Schulbusse und Bahn bringen über 70 % unserer Schülerinnen und Schüler am Morgen zum Unterricht und am Mittag (13 Uhr) und Nachmittag (16 Uhr) wieder nach Hause. In den meisten Fällen können die Kosten für die Schülerbeförderung auf Antrag der Eltern erstattet werden.

Damit eine Beförderungspflicht besteht, muss für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 bis 10 eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

Für die Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 11 an öffentlichen und staatlich anerkannten privaten Gymnasien besteht die Möglichkeit, die notwendigen Kosten der Beförderung am Ende des jeweiligen Schuljahres zur Erstattung einzureichen. Der Antrag auf Kostenerstattung ist bis spätestens 31. Oktober für das vorangegangene Schuljahr zu stellen, wenn eine der im Gesetz über die Kostenfreiheit des Schulweges genannten Ausnahmeregelungen erfüllt ist:

Peter Sindel

SUCHEN
WEITERFüHRENDE LINKS:
Kostenfreiheit Schulweg:
Landkreis Coburg

Busfahrpläne:
Coburg mobil
 
Antragstellung:
Online-Antrag auf Kostenfreiheit des Schulweges

Einzugsgebiete:
Wege zum AG

Druckansicht
Druckansicht